Auch 2012 war wieder eine Reise geplant.
Zeitlich konnten wir sie (wie vor 5 Jahren auch) mit dem Trabitreffen in der Schweiz verbinden - regional leider nicht ganz. Das Reiseziel sollte in diesem Jahr nämlich Irland sein.

Zum schweizer Trabitreffen habe ich mich mit "trabi" getroffen, der vor längerer Zeit schon einmal mit dem Trabant auf dieser Insel war.
Nach dem Treffen war es ein gar nicht so hektischer Tripp durch ganz Frankreich und in Cherbourg wartete dann ein Boot auf uns, das uns in gut 18 Stunden Fahrt auf die "Insel" brachte.

Für Irland hatten wir leider nur knapp zwei Wochen Zeit. Das englische IFA-Treffen wartete und unsere Fähre nach Liverpool war fest für den 07.September gebucht.

Was folgt war nicht genau geplant. Es wurde ein Kurztripp dursch Schottland.

Für unsere Fahrt nach Frankreich probierten wir mal etwas Neues: Den Landweg - also den Eurotunnel.

Es waren in diesem Jahr also zwei Trabant. Beide hatten schon vorher Erfahrungen auf weiten Touren und auf der linken Straßenseite.

Die Route verlief hier entlang: GPS-Track

Für die Bilder muss ich vorerst auf trabis Seite verweisen. Die Bilder mit Geotag folgen bald hier auf der Seite.

Aktuelles gab es im Reisetagebuch und auf Twitter.