England 2008

Das Reisetagebuch

Die Bilder

ENDLICH ONLINE! Der GPS-Track (erfordert Google-Earth)
In Südengland habe ich leider beim Geocachen meinen GPS-Empfänger verloren und weil dieser Verlust offenbar noch nicht schmerzlich genug war, ging mit ihm die gesamte Track-Aufzeichnung von Mühlhausen über Paris, London und Stonehange unwiederbringlich verloren.
Aus diesem Grund beginnt unsere Trackaufzeichnung erst in Südengland und alle Bilder, die vorher gemacht wurden konnte ich leider nicht taggen. :-(

Die Fakten der Tour:

Die "falsche" Straßenseite hatte weder mir noch Kitty Schwierigkeiten bereitet. Zwei/drei mal haben wir (naja - eigentlich nur ich, aber ich bin auch öfter gefahren) sicherlich ein paar Engländer verwirrt, weil wir an der falschen Seite an ihnen vorbeigefahren sind an der Kreuzung oder auf Parkplätzen, aber eigentlich war es doch schneller gelernt als befürchtet.
Manche sagen, dass nach 3 Wochen England das "zurückgewöhnen" an den Rechtsverkehr wieder komisch ist. ´Mir ist da aber nichts ungewöhnliches aufgefallen.